Die Offene Kunstwerkstatt
In der Offenen Kunstwerkstatt herrscht große Freiheit im Handeln. Die Werkstatt ist wie das Atelier eines Künstlers eingerichtet. In der unterrichtsfreien Zeit entscheiden die Kinder selbstständig, wann sie kommen und wann sie wieder gehen, sie wählen mit welchem Material sie in der Werkstatt arbeiten, und was sie mit ihren Arbeiten hinterher anstellen. Sie übernehmen die Verantwortung für ihre Arbeit und verfolgen keine vorgegebenen Ziele. Die Werkstatt bietet Raum für das Handeln als Künstler. Materialuntersuchungen mit offenem Ausgang haben hier genau so Platz, wie das spontane Anfertigen eines Geschenks zum Muttertag. 

Glueckliche-Maedchen_web

Kust_1

Malen

 

 

 

 

 

Kunst_2_web

Generationenwerkstatt_2_mixed